Reparatur

Ob es das alte Bilderbuch aus der Kindheit ist, das Märchenbuch, die Familienbibel oder das vielgebrauchte Kochbuch. Eins haben alle raparaturbedürftigen Bücher gemeinsam: Sie liegen oder stehen rum und können nicht mehr richtig benutzt werden. Tut man es doch, so verschlechtert sich ihr Zustand zunehmend und der Schaden wird immer größer. Findet man jedoch den Weg zur Buchbinderei, so wird man mit einem Buch belohnt, dass wieder gut in der Hand liegt und bereit ist gelesen, Angeschaut oder benutzt zu werden.
Ich höre häufig den Satz: „Da ist nur der Rücken ab!“ Tja, wenn das so einfach wäre… Zu jeder Reparatur gehört das Entfernen des alten Materials und Klebstoffes. Erst dann kann der Buchblock sorgfältig aufgearbeitet und wieder in Form gebracht werden. Aber durch die Entwicklung neuer Materialien und Hilfsstoffe in der Handbuchbinderei kann der Zustand des Buches nach der Reparatur besser sein, als jemals zuvor.

Ob sich die Reparatur Ihres Buches überhaupt lohnt, darüber sollten wir offen sprechen, denn diese Frage stellt sich berechtigter Weise. Zum materiellen Wert kann ich Ihnen etwas sagen. den ideellen Wert jedoch können Sie nur selbst ermessen, den jedes Buch erzählt seine ganz eigene Geschichte.
Am besten kommen Sie mit Ihrem „Pflegefall“ direkt zu mir in die Werkstatt, damit ich mir ein Bild über den Reparaturbedarf machen kann. Ich berate Sie gerne und garantiere Ihnen, den besonderen Charakter Ihres Buches zu erhalten.

Advertisements